Einsatzleitfahrzeug (ELW 1)

Funkrufname "Florian Hannover-Land 18-11-1"

  

 

Der ELW 1 (Einsatz-Leit-Wagen bzw. Einsatz-Leit-Fahrzeug) ist ein taktisches Fahrzeug, zuständig für alle Ortsfeuerwehren innerhalb der Gemeinde Wennigsen. Stationiert ist das Fahrzeug bei der Ortsfeuerwehr Wennigsen.
Bei größeren Schadenslagen besetzen Mitglieder der ELO-Gruppe, das Fahrzeug. Es untersteht direkt dem jeweiligen Einsatz- bzw. Einsatz-Abschnitt-Leiter.
Ausgerüstet ist das Fahrzeug mit Kommunikationsmitteln für die Einsatzstelle (Sprechfunk im 2m-Band) und zur Leitstelle bzw. zu Fahrzeugen, die sich nicht unmittelbar an gleicher Stelle befinden (Sprechfunk im 4m-Band). An Funkgeräten stehen 2x 4m, 7x 2m (davon 5x Tragbar und 2x fest), sowie Mobiltelefon, Mobilfax (Kombination mit Farbdrucker und Kopierer), Durchsageanlage, Digitalcamera u.ä. zur Einsatzdokumentation), tragbarer 3 kVA Generator (für dauerhaften
autarken Bertieb der gesamten Technik) unabhängig vom Fahrzeugmotor und eine Wetterstation zur Verfügung.

Das Fahrzeug bietet Platz für 6 Personen Diese werden besetzt von 2 Funkern, Einsatzleiter/Zugführer, Maschinist/Fahrer, LdF (Leiter des Fernmeldedienstes/Gruppenführer ELW) und einem zusätzlichen Führungsgehilfen. Bei kleineren Einsätzen entfallen in der Regel die beiden letzten Positionen.

Hersteller: MB / Swingcar Baujahr: 2006
Antrieb: Schaltgetr. / Straße Gewicht: 2.800 kg
Besatzung: 1 / 2 Sonstiges:  
Beladung: Einsatzdokumentation, Wetterstation, Handfunkgeräte, uvm.

 

 

 

 

 

 

   
© Freiwillige Feuerwehr Wennigsen • Ortsfeuerwehr